Spring Cupcakes

|by | Food

Seid ihr auch schon ‘ready’ für den Frühling? Ich kann’s ja kaum noch erwarten. Nach ewigen Regen und endlosen grauen Tagen, haben auch wir immer öfter schönere und sonnige Tage.

bright cupcakes

Davon inspiriert hatte ich total Lust ein paar knallige Cupcakes zu backen. Praktisch um den Frühling einzuläuten. Also habe ich die Lebensmittelfarben rausgekramt und los ging es. Gebacken habe ich allerdings ‘nur langweilige’ Vanille-Cupcakes, da ich mein neues Vanilleextrakt probieren wollte.

bright cupcakes

Ich kann euch übrigens diese kleinen Tüten Vanilleextrakt von Dr.Oetker nur empfehlen. Ich hatte diese im Dezember benutzt als ich in Deutschland war und die Cupcakes bekommen damit einen sehr intensiven Vanillegeschmack!

bright cupcakes

Zutaten:

110g Butter
225g Zucker
2 Eier
275g Mehl
1 TL Backpulver
120 ml Milch
1 TL Vanilleextrakt

Buttercreme

110g Butter
60m Milch
500g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
Lebensmittelfarben

Butter und Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Danach die Eier einzeln hinzufügen.
Vanilleextrakt unterrühren.
Mehl und Backpulver kombinieren.
Abwechselnd Mehl und Milch in den Butter-Mix geben und gut mixen bis alles aufgebraucht ist.
Teig in Waffeln geben und bei 160°C für 25 bis 30 Minuten backen.
In der Zwischenzeit wird die Buttercreme zubereitet.
Dafür Butter, Vanilleextrakt, Milch und die Hälfte des Puderzuckers in einer Schüssel cremig rühren.
Sobald die Masse cremig ist, den Rest des Puderzuckers hinzufügen.
Falls ihr Lebensmittelfarbe benutzt, kann diese nun auch hinzugefügt werden
Wenn die Cupcakes kalt sind, kann man die Buttercreme auf den Cupcakes verteilen und nach belieben dekorieren.

bright cupcakes

Comments Off on Spring Cupcakes

Comments are closed.