Schokoladen-Baileys-Erdbeer-Tart /// Ich Backs mir

|by | Food

Es gibt immer ein erstes Mal! Für alles! Und somit gibt es heute meine (…Trommelwirbel…) Premiere bei der “Ich backs mir”-Aktion von Tastsheriff. Das Thema für Mai war bzw. ist immer noch Erdbeeren!

Schokoladen-Baileys-Erdbeer-Tart
Als ich das gelesen habe, war mir klar: ich muss unbedingt mitmachen. Ich liebe Erdbeeren und wenn es nach mir ginge können sie gern das ganze Jahr über in Saison sein!
Schokoladen-Baileys-Erdbeer-TartSchokoladen-Baileys-Erdbeer-Tart
Bis vor ein paar Tagen war ich  mir auch noch gar nicht sicher was ich überhaupt backen soll. Als wir dann aber im Supermarkt waren griff ich im Kühlregal einfach zu einer Rolle Mürbeteig – quasi ein Geistesblitz und somit die spontane Entscheidung eine Tart zu machen. Aber nicht nur einfach Schokolade und Erdbeeren. Pah. Ich dachte mir es muss schon etwas mit Schuss sein.
Glücklicherweise habe ich mir vor zwei Wochen endlich die langersehnte längliche Tartform gekauft und die kam natürlich sofort zum Einsatz! Und damit entstand meine Schokoladen-Baileys-Erdbeer-Tart. Ha, was für ein Name, oder?!
Schokoladen-Baileys-Erdbeer-TartSchokoladen-Baileys-Erdbeer-Tart
Als ich die Tart probiert habe, kam ich mir vor wie auf dem Jahrmarkt – das war mein erster Gedanke… zurückversetzt in die Kindheit. Erdbeeren am Spieß überzogen mit Schokolade, Gedöns von den Karussellen und der Duft von Zuckerwatte. Und seltsamerweise dachte ich auch an diese rotglasierten oder die mit Schokolade überzogenen Äpfel die es auf Jahrmärkten gibt. Die gehören einfach dazu.

Die Mischung von schokoladig und fruchtig liebe ich! Besonders der Moment wenn man gleichzeitig in die Schokolade und Erdbeere beißt und sich beides verbindet. Wunderbar erfrischend!
Durch die dunkle Schokolade bekommt man auch keinen Zuckerschock, aber es ist trotzdem super köstlich und ‘rich’ wie man im englischen sagt.
Schokoladen-Baileys-Erdbeer-TartSchokoladen-Baileys-Erdbeer-Tart
Zutaten:
1x Mürbeteig (fertig ausgerollt aus dem Kühlfach)
300g dunkle Schokolade
300ml Sahne
100ml Baileys (oder günstigere Varianten)
300g Erdbeeren, gewaschen,entkelcht und in Hälften geschnitten

Eine längliche Form mit dem Mürbeteig auslegen und gemessen den Packungshinweisen backen (Nicht vergessen den Boden des Teiges mit ‘Baking Beans’ o.ä. zu beschweren damit der Boden nicht aufgeht!). Dann abkühlen lassen.
Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine große Schüssel geben.
Die Sahne und den Baileys in einen Topf geben und kurz aufkochen – dann über die Schokolade giessen und eine Minute stehen lassen. Nun umrühren bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.
Die Masse in die Tart giessen und kalt stellen bis die Schokolade ausgehärtet ist.
Zum dekorieren die Erdbeeren halbieren bzw. vierteln und auf der Tart verteilen.

Für die Schokoladenstücke habe ich Schokolade geschmolzen und etwas über Schokoladenfolie gegossen und danach in Stücke geschnitten. Die Schokoladenfolien habe ich von Squires Kitchen.
Schokoladen-Baileys-Erdbeer-TartSchokoladen-Baileys-Erdbeer-Tart

Macht ihr denn bei der Aktion mit? Ich bin nämlich total gespannt was andere Blogger so gebacken haben. :)

36 Comments

36 Comments on Schokoladen-Baileys-Erdbeer-Tart /// Ich Backs mir

  1. Sarah
    May 26, 2014 at 9:29 am (3 years ago)

    Liebe Anett,
    ich bin totaler Fan der #ichbaksmir Runden und bei diesme Thema konnte ich die “Hände” erst recht nicht still halten. ;) Umso gespannter bin ich jetzt (ähnlich wie Du) was denn so alle anderen gebacken haben.
    Baileys, Schoko und Erdbeeren das klingt suuuper gut und landet gleich mal auf meiner langen Liste… Die Tarte-Form wollte ich mir auch schon längst einmal besorgen und Deine Bilder bestätigen das nur noch einmal. :)
    Hab einen wundervollen Start in die Woche.

    Allerliebste Grüße
    Sarah

    • Anett
      May 26, 2014 at 2:54 pm (3 years ago)

      Jaaaa kauf sie dir! ich finde darin sehe Tartes um einiges besser aus :D

  2. Schlotti
    May 26, 2014 at 9:53 am (3 years ago)

    Gott, sieht das gut aus!!
    Ich habe dieses Mal auch zum ersten Mal mitgemacht bei #ichbacksmir. So spannend, was alles unterschiedliches gezaubert wird!

    • Anett
      May 26, 2014 at 2:53 pm (3 years ago)

      Danke <3 da guck ich doch gleich mal bei dir :)

  3. Jennifer Vegas
    May 26, 2014 at 10:24 am (3 years ago)

    Du meine Güte!
    Durch Tastesheriff bin ich zum Glück auf dieses Blog gestossen. Himmlisch!
    So etwas nenne ich wahre Poesie. Die besten Zutaten in einem verpackt. Genial!

    Liebe Grüsse,
    Jennifer von http://www.sunday-morning.net

    • Anett
      May 26, 2014 at 2:53 pm (3 years ago)

      Oh wie lieb!!! Dankeschön für den tollen Kommentar <3

  4. Jenny
    May 26, 2014 at 10:47 am (3 years ago)

    Ich möchte mich da bitte einmal reinlegen! Sieht das toll aus! Herzliche Grüße!

    • Anett
      May 26, 2014 at 2:52 pm (3 years ago)

      Da kann man es aber nicht mehr essen :D ich schick dir was rüber ;)

  5. Valerie
    May 26, 2014 at 10:53 am (3 years ago)

    Huhu! :) Das sieht ja richtig lecker aus! Man bekommt richtig Lust auf den kommenden Sommer und auf die Erdbeeren!
    Viele liebe Grüße,
    Valerie

    • Anett
      May 26, 2014 at 2:52 pm (3 years ago)

      Huhu zurück :) so weit entfernt ist ja der Sommer nicht mehr :) freue mich dass es dir gefällt <3

  6. Yvonne
    May 26, 2014 at 11:34 am (3 years ago)

    Ach du meine Güte, das schaut ja super köstlich aus! *-* Darf ich vielleicht mal bei dir vorbeischauen, um mir ein Stück zu klauen? ;)

    • Anett
      May 26, 2014 at 3:06 pm (3 years ago)

      natürlich…aber komm schnell sonst ist alles weg :)

  7. Rebecca
    May 26, 2014 at 12:32 pm (3 years ago)

    Liebe Anett,
    das sieh ja soooo toll aus! Hab sie gestern schon bei Instagram bewundert ;) Meine längliche Tart form ist ja auch schon unterwegs und ich bin schon ganz aufgeregt *lol*
    Ich habe dieses mal leider wieder nicht mitgemacht, aba hoffentlich ist bei mir dann das nächste mal das erste mal ;D

    GLG, Rebecca
    icing-sugar.net

    • Anett
      May 26, 2014 at 2:47 pm (3 years ago)

      Danke meine Liebe <3 Meine Form stand auch lange auf der Wunschliste und vor zwei Wochen habe ich sie im Angebot gesehen – da gab es dann kein entrinnen mehr :D

  8. Johanna
    May 26, 2014 at 2:00 pm (3 years ago)

    Liebe Sarah,
    eine sehr schöne Seite hast du und so tolle Fotos! Deine Erdbeer-Schoko-Tarte sieht unglaublich gut aus, die muss ich bei Gelegenheit mal nachbacken.
    Mach weiter so!
    Ganz liebe Grüße,
    Johanna

    • Anett
      May 26, 2014 at 2:47 pm (3 years ago)

      Ich danke dir :) auch wenn mein Name nicht Sarah ist ;) freu mich trotzdem <3

  9. Nora&Laura
    May 26, 2014 at 4:41 pm (3 years ago)

    mhmm das sieht mal wieder himmlisch gut aus liebe anett!!
    liebe grüße

  10. Anna Sofie
    May 26, 2014 at 5:47 pm (3 years ago)

    Ich LIEBE schokolade und ich LIEBE Erdbeeren. Beides zusammen sieht hier einfach nur absolut köstlich aus und ich würde so gerne einfach einmal reinbeissen!!!:)

  11. birgit angermann
    May 26, 2014 at 6:48 pm (3 years ago)

    MEI schaut de scheeeen und lecker,,,besser gsogt,,,
    OBERLECKA aus,,,, und sooo gschmackig HOST das fotografiert,,
    HOB no an feina ABEND bis bald de BIRGIT

  12. machenstattreden
    May 26, 2014 at 6:52 pm (3 years ago)

    Meine Güte sieht deine Tarte Weltklasse aus. Hut ab.

    Und von mir aus braucht die Erdbeersaison auch nie, nie, niemals zu enden.

    Liebe Grüße.
    Juliane

  13. Chekker
    May 26, 2014 at 7:40 pm (3 years ago)

    Arrrrghhhh — Hier komme ich nie, nie, nie wieder her. Das is doch mehr als gemein, mir solche Bilder vorzusetzen und ich darf nun die ganze Nacht schmachten…
    Ich bekomme nun einen Herzkollaps: Danke dafür Herznah… ;-)

  14. Maribel
    May 26, 2014 at 8:57 pm (3 years ago)

    Ohaaa wie lecker das einfach mal aussieht :O

  15. SHELIKES
    May 27, 2014 at 8:22 am (3 years ago)

    Anett!!!!
    Deine Tarte schaut soo sooo soooo unfassbar lecker aus!! OMG! Schokolade und Baileys, da braucht man ja fast keine Erdbeeren mehr!!!
    Zu gern hätte ich auch ein Stückchen davon probiert! Selber backen wird glaube ich gefährlich, nachher verputze ich das Ding noch alleine XDD

    Ganz viele liebe Grüße!!

    Marie

  16. Raspberrysue
    May 27, 2014 at 8:35 am (3 years ago)

    Toll, die sieht im Anschnitt-Bild schon so “rich” aus (irgendwie gibt es dafür echt kein passendes deutsches Wort!), als wenn sie gleich vom Tarteboden schmilzt. Lecker! Für Baileys bin ich auch immer zu haben :) Liebe Grüße, Carina

  17. Jana
    May 27, 2014 at 12:29 pm (3 years ago)

    Oh Gott sieht die Tarte lecker aus! Da würde ich sofort ein Stückchen genießen :D

  18. Tammy
    May 27, 2014 at 12:35 pm (3 years ago)

    Das sieht köstlichst aus! Der Anschnitt davon ist dabei mein Lieblingssabberbild :D

  19. ina
    May 27, 2014 at 7:37 pm (3 years ago)

    das sieht ja grandios aus! mhmmmm!

  20. Anni H2O2
    May 28, 2014 at 9:58 am (3 years ago)

    oh mein gott das sieht ja unglaublich lecker aus
    die art und weise wie alles angerichtet ist, einfach ein traum

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

  21. Julia
    May 28, 2014 at 7:28 pm (3 years ago)

    Da hast Du aber etwas KÖSTLICHES gezaubert!

    Ich würde auch gerne mitmachen, ich les mir das mal durch und schau was mir so zum Thema Erdbeere einfällt :-D Evtl. schaff ich diesen Monat zeitlich nicht mehr, dann schau ich ob der nächste was für mich ist :-) Die Idee finde ich auf jeden Fall klasse!

    Liebe Grüße
    Julia

  22. Varja
    May 28, 2014 at 9:14 pm (3 years ago)

    Das sieht wahnsinnig gut aus, davon hätte ich auch gern was bitte :) Deine Fotos sind einfach super. Ich bin durch die Aktion von Clara hier gelandet und ganz begeistert von deinem Blog, bin gleich mal Leserin geworden :)
    Lieben Gruß,
    Varja

    http://kaffeekeks.blogspot.de/

  23. Persis
    May 28, 2014 at 9:36 pm (3 years ago)

    Ich will auch ne längliche Tarteform! Wahlweise nehme ich aber auch “nur” die Tarte, ich bin da nicht so ;)

  24. Nicki
    May 29, 2014 at 8:30 am (3 years ago)

    wie wahnsinnig lecker sieht das denn bitte aus! hat auf jeden fall nachmach-faktor :D

    • Anett
      May 31, 2014 at 10:35 pm (3 years ago)

      hihi Danke <3

  25. Stefi
    June 23, 2014 at 10:09 am (3 years ago)

    Hallo! Danke für dein tolles Rezept. Ich habe es am Sonntag zur Nachspeise mit Himbeeren und Heidelbeeren gemacht und alle waren begeistert! DANKE! LG Stefi

  26. Tina
    November 17, 2014 at 1:32 pm (3 years ago)

    Das sind auch noch so tolle Fotos. Mir läuft echt das Wasser im Mund zusammen.