EISkapaden: Kokoseis oder Urlaub aus dem Tiefkühlfach

|by | Food

Kokoseis
Für die nächste Runde der EISkapaden, wollte ich etwas schön sommerliches (weil es hier auch schon wieder regnet), nicht zu süß, etwas das an Urlaub, Sonne, Strand und Meer erinnert. Das perfekte Sommereis also.
Kokoseis
Und nachdem Fiasko mit dem Koriandereis, was eher auf wenig Gegenliebe stoß, heißen wir heute Kokoseis willkommen. Das hat uns gleich tausendmal besser geschmeckt. Sogar meinem Freund, der Kokos eigentlich überhaupt nicht mag.
Aber dem supercremigen Kokoseis kann niemand widerstehen. Ich muss gestehen, dass ich das Eis fast alleine gegessen habe… es war einfach viel zu gut zum teilen und ich werde es ganz bald wieder machen. Das es cremig war habe ich ja schon erwähnt, aber der Geschmack! Klar, es hat nach Kokos geschmeckt, aber der Geschmack war nicht ‘boom in your face’… sondern ein sehr milder Kokosgeschmack und im Eis waren kleine Stücke gefrorene Kokosmilch die auf der Zunge schmolzen. Die waren am aller allerbesten.
Kokoseis
Da fällt es einem ganz leicht sich in Gedanken an den schönsten Strand der Welt zu beamen und lecker Eis zu löffeln.  Habt ihr eigentlich schon euren Urlaub geplant?
Wir wollten dieses Jahr eigentlich nach Schottland fahren, aber wir haben dann entschieden das wir einen Roadtrip von England nach Deutschland zu meinen Eltern machen. Wir werden also die Fähre in Dover nach Calais in Frankreich nehmen, und von da quer durch Belgien und Deutschland fahren.   Ich bin schon sehr gespannt wie das wird und hoffe ganz viele Fotos machen zu können. Außerdem ist es schön meinen Geburtstag mal wieder mit meinen Eltern zu verbringen. Auf meiner Geburtstagswunschliste steht eine Kitchenaid ganz oben auf Platz 1. Ich habe mir auch schon eine Farbe ausgesucht und ich drück mir selbst ganz fest die Daumen dass ich sie bekomme. :)

Jetzt bekommt ihr aber erstmal das Rezept für das Eis.
Mein Freund hat mich wieder tatkräftig unterstützt. Dieses Mal mit Säge und Hammer! Kokosnüsse passen ja auch am besten wenn man Kokoseis präsentieren möchte, oder? Er hat sich jedenfalls wieder sehr angestrengt mir alles recht zu machen. Hihi. Als er nämlich eine Kokosnuss sauber zersägt hat, wollte ich sie dann doch mit dem Hammer geöffnet haben… gut dass wir 3 Kokosnüsse mitgenommen haben. ;)

Kokoseis
Zutaten:
(aus dem Buch von Ben&Jerry’s)

2 Eier
170g Zucker
480ml Schlagsahne
240ml Milch
1 Dose Kokosmilch

In einer Schüssel die Eier schaumig rühren und dann langsam den Zucker einrieseln lassen. Schlagsahne und Milch hinzugeben und verrühren. Zum Schluss die Kokosmilch dazugeben und ebenfalls unterrühren.
Die Flüssigkeit für etwa 30 Minuten in eine Eismaschine geben und dann einfrieren. Alternativ könnt ihr es sofort einfrieren, dann aber alle 30 Minuten mit einer Gabel die Eiskristalle zerstoßen.
Kokoseis
Wir haben übrigens schon wieder das nächste seltsame Eis in Planung: Lakritz. Oh Gott, denkt ihr jetzt bestimmt. Ich auch! Bis jetzt kann ich mir so gar nicht vorstellen wie das schmecken soll. Aber ich bin neugierig genug es zu probieren. :)

14 Comments

14 Comments on EISkapaden: Kokoseis oder Urlaub aus dem Tiefkühlfach

  1. Laura
    June 30, 2014 at 10:59 am (3 years ago)

    Ich habe grade meinen Urlaubsantrag eingereicht – eine Woche Südfrankreich :)
    Falls du irgendwann doch mal Schottlandtipps brauchen solltest, kannst du dich vertrauensvoll an mich wenden, habe da einige Zeit gelebt :)

    • Anett
      July 1, 2014 at 12:09 pm (3 years ago)

      hihi danke :) Ich hoffe dass es nächstes Jahr mit Schottland klappt :) viel spass in Frankreich :)

  2. Christine
    June 30, 2014 at 12:34 pm (3 years ago)

    Lecker Eis! Seitdem ich meine Eismaschine habe bin ich ganz verrückt danach. Kokos ist super im Sommer und ich drücke ganz fest die Daumen, dass er auch endlich mal aus seinem Versteck kommt und wir mal wieder ein wenig Hitze haben.

    Haaaach, einen Urlaub habe ich noch gar nicht gebucht….wenn überhaupt, dann wird es dieses Jahr wohl ein last-Minute-Urlaub. Euer Road-Trip klingt auf jeden Fall super aufregend. Bring uns bitte ganz viele Bilder mit :)
    Lieben Gruß

  3. Tammy
    June 30, 2014 at 2:29 pm (3 years ago)

    Sieht verdammt lecker aus und klingt auch gut, denn meistens mag ich Kokos auch nicht soooooo arg. Bei mir geht’s dieses Jahr eine Woche nach Kroatien :D

    • Anett
      July 1, 2014 at 12:08 pm (3 years ago)

      Oh schön, wie lange bleibst du in Kroatien? :)

  4. Maria
    June 30, 2014 at 3:54 pm (3 years ago)

    Hach, das sieht ja so lecker aus!
    Ich liiieeebe Kokos – Perfekt! :-)

    LG Maria

    • Anett
      July 1, 2014 at 12:08 pm (3 years ago)

      Danke :) es war auch wunderbar erfrischend :)

  5. Laura von Wohnklamotte
    June 30, 2014 at 4:08 pm (3 years ago)

    Hach…wie wunderbar du das Kokos-Eis inszeniert hast <3 Da ist der Montag gleich viel weniger doof :)
    Liebe Grüße
    Laura

  6. Sarah
    June 30, 2014 at 8:37 pm (3 years ago)

    Zauberhaft! Ganz ganz zauberhaft! Ich liebe Kokos und Deine Kokos-EISkabade klingt genau nach meinem Geschmack. Mein Liebster hätte wahrscheinlich ähnlich geduldig mit mir sein müssen…
    Wir haben dieses Jahr erst im herbst Urlaub geplant. Im Sommer stehen zu viele andere Sachen auf dem Plan. Letztes Jahr haben wir jedoch fast drei Wochen in Wales und Cornwall verbracht und rate mal wie wir gefahren sind? Genau die Strecke, die Ihr jetzt plant. :) Ich mag die Fährfahrt total, die Küsten auf beiden Seiten sind total schön und vom Schiff aus ganz toll zu bewundern. Wir hatten noch die Fahrräder mit, das war gerade auf den schmalen Straßen von Wales etwas schwieriger aber die Zeit war sooo schön.
    Eigentlich wollten wir bis nach Irland und Freunde besuchen aber dann verging die Zeit einfach rasend schnell. *seufz* jetzt schwelge ich in Erinnerungen. ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

  7. Raspberrysue
    July 1, 2014 at 5:18 am (3 years ago)

    Ich liebe die Farben und die Bilder! Da bin ich gedanklich gleich in der Südsee :) Eis aus Kokosmilch habe ich auch mal ausprobiert. Mit Eismaschine wird es aber natüürlich noch viel besser. Sie rückt immer weiter nach oben auf dem Wunschzettel :)

  8. Fiona
    July 1, 2014 at 3:28 pm (3 years ago)

    Sieht lecker aus! Kokos ist super lecker! Bei Lakritz habe ich so meine Zweifel ;)

    Deine Beiträge zur Food-Fotografie hab ich mir übrigens gleich mal abgespeichert ;) Kann auf jedenfall nicht schaden =D

    Viele Grüße,
    Fiona

  9. Nadine
    July 1, 2014 at 10:53 pm (3 years ago)

    Hallo Anett!
    Also wenn diese Bilder nicht nach Urlaub, Sommer, Sonne und Strand aussehen, dann weiß ich auch nicht :)! Große Klasse! Obwohl ich auch nicht so ein großer Kokos Fan bin, aber manchmal habe ich den Geschmack ganz gern. Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche!
    Viele Grüße,
    Nadine

  10. Persis
    July 2, 2014 at 3:26 pm (3 years ago)

    Das Kokoseis sieht schon mal klasse aus, aber Lakritz wird bestimmt pornös! Ich bin ja zur Hälfte Dänin, also fliesst Lakritz quasi urch meine Adern. Und Marzipan.

  11. Julia
    July 15, 2014 at 7:48 pm (3 years ago)

    Mmmmhhh sieht das lecker aus! :) Muss ich unbedingt mal ausprobieren! Danke für die Idee! Liebe Grüße, Julia