EISkapaden: ein Klassiker und das wohl leckerste Vanilleeis das du je essen wirst + Frage

|by | Food

Wer von ganz arger Neugier geplagt ist und wissen möchte wie es bei mir zu Hause aussieht, darf gern bei der lieben Imma auf dem Blog Das himmlische Kind vorbeischauen und meine zwei Lieblingsecken ‘bewundern’. :)
Vanilleeis

Für einen anderen Beitrag (der am Wochenende kommt – es ist ja wieder #ichbacksmir Zeit) brauchte ich noch Eiskrem. Und zwar nicht irgendein Eis, sondern eines das so zu ziemlich allen passt: Vanille! Außerdem brauchte ich mal eine Pause von den ganzen seltsamen Eissorten (aber eins habe ich noch) und so war auch klar, dass das Eis innerhalb weniger Tage weg war. Bei den Temperaturen aber auch kein Wunder. Abends wird’s hier schon mal richtig schwül. Da ist der Deckenventilator im Dauereinsatz… ohne wäre es kaum auszuhalten.
Obwohl ich Eis am Morgen aber jetzt auch nicht verwerflich finde. :)
Vanilleeis
Bei Vanilleeis ist es ganz ganz wichtig die beste Vanille zu nutzen die man finden kann. Das kostet meist mehr als andere Versionen aber der Geschmack wird euch vom Hocker hauen. Versprochen. Ich finde jedenfalls es ist das aller aller aller beste Vanilleeis was ich je gegessen habe.
Vanilleeis
Und dank des einfachen Rezeptes könnt ihr euch ganz schnell wieder vor euren Ventilator knallen oder auch in der Sonne brutzeln. :)

Zutaten:
170g Zucker
2 Eier
470ml Sahne
240ml Vollmichl
1/2 bis 1 TL Vanillemark*

Zubereitung:
In einer Schüssel die Eier schaumig schlagen und während des mixen langsam den Zucker einrieseln lassen. Sahne, Milch und Vanillemark dazugeben und gut vermischen. Die Flüssigkeit in die Eismaschine geben und dann einfrieren.
Vanilleeis
Mit * markierte Produkte wurden mit freundlicherweise von Boomers Gourmet zur Verfügung gestellt.

Jetzt würde mich mal interessieren, ob euch die seltsamen Eissorten Spaß machen oder ob ihr lieber ‘normalere’ Eissorten sehen möchtet?!

4 Comments

4 Comments on EISkapaden: ein Klassiker und das wohl leckerste Vanilleeis das du je essen wirst + Frage

  1. Tammy
    July 23, 2014 at 2:31 pm (3 years ago)

    Vanille selbst kann ich nur mit Kuchen und sonstigem Zeug als Beilage genießen. Liegt allerdings daran, dass ich bei einer Mandel-OP in der Kindheit so viel Vanilleeis essen musste :D
    Ich würde mich sogar über beide Sorten – also normales und verrücktes Eis – freuen!

  2. yvonne
    July 23, 2014 at 4:45 pm (3 years ago)

    Gutes Vanilleeis ist schon was tolles :)

  3. Sarah
    July 23, 2014 at 5:24 pm (3 years ago)

    Allerliebste Anett,
    ich liebe Vanilleeis – es ist so vielseitig, baut mich auf wenn ich traurig bin, macht aus einem Apfelkuchen ein köstliches Erlebnis und schmeckt wirklich jedem. Von mir aus können Deine Eiskreationen stinknormal oder ganz ausgefallen sein, allein wegen Deiner Bilder komme ich gerne wieder. :)

    Liebe Grüße
    Sarah

  4. melonpan
    July 25, 2014 at 6:18 am (3 years ago)

    ich liebe ausgefallene Sachen und besonders entdeckt man so neues, was man so nie probiert hätte. Und wenn es dann einem vom Hocker haut freut man sich um so mehr :-)
    Also sei ruhig mutig und probier auch wieder andere Sorten aus^^
    Gruß melonpan