New York Cheesecake & eine Liebeserklärung an die tollste Stadt der Welt

|by | Food

New York Cheesecake
Auch wenn ich nie in der Cheesecake Factory war, verbinde ich mit viel mit dem New York Cheesecake. Er erinnert mich an meine Zeit in New York. Eine wunderbare zeit in Uptown Manhattan, Harlem. 18 Monate habe ich dort gewohnt und so sehr wie andere die East Side lieben, liebe ich Harlem. Harlem hat in den letzten Jahren einen riesigen Wandel durchlebt und auch Touristen besuchen diesen Teil der Metropole immer häufiger.

New York
In Harlem hatte ich immer das Gefühl ich konnte ich selbst sein. Ich komme aus einer Kleinstadt, wo jeder jeden kennt und man bei jedem bisschen angestarrt wird/wurde. In New York, da interessiert es niemanden ob deine Schuhe super knallige Farben haben oder ob deine Jeans bright blue sind (solche habe ich tatsächlich).
harlem
Ich sehe die West 125th Street noch glasklar vor mir als war es erst gestern, dass ich die Straße entlang gegangen bin. Drogerien, Klamottenläden, das berühmte Apollo Theater, Bill Clintons Office. Kann immer noch die drückende Hitze im Juli spüren, obwohl ich seit Jahren nicht mehr da war. Aber diese Art Hitze vergisst man nicht. Jedes Jahr gibts eine richtige Hitzewelle wo die Luft steht, kein Windchen weht und der Asphalt so heiß ist das er schmilzt. Da kann man sich nur an den Coney Island Strand verkrümeln oder irgendwo verstecken wo es eine Klimaanlage gibt.
newyork2
Aber bevor ich nach New York gegangen bin, machte ich mich natürlich mit allen möglichen Klischees vertraut, besonders Harlem. Ich kann euch aber sagen vergesst das alles. Es ist ganz anders und viel viel besser. Solltet ihr mal in New York sein, gebt meinem geliebten Harlem eine Chance! :)
New York Cheesecake
Und für ein kleines Stück New York, präsentiere ich meinen aller ersten selbst gemachten New York Cheesecake. Ich würde ja fast sagen “Ein kleines Stück zu Hause”, denn die Stadt war ja mein zu Hause… zumindest für eine Weile. :) und immer wenn ich mir die Fotos anschaue werde ich ganz arg sentimental und ich wünschte ich könnte noch einmal dort wohnen. In der tollsten Stadt der Welt. I ♡ NY!
New York Cheesecake
Für den Käsekuchen braucht ihr:

18cm große Springform

70g Vollkornkekse
40g geschmolzene Butter
2 El Zucker

280g Frischkäse
100g saure Sahne
100g Zucker
1/2 TL Vanilleextrakt
1 Ei
1 1/2 EL Mehl

Himbeersauce:
handvoll Himbeeren
1 EL Zucker
etwas Vanille

Zubereitung:
Zerkrümelt die Kekse, gebt den Zucker und die geschmolzene Butter dazu und mischt es gut. Drückt die Krümel in die Springform und backt es für 10 Minuten bei 160 Grad.

In einer zweiten Schüssel mischt ihr den Frischkäse, Mehl, Vanilleextrakt, Zucker und die saure Sahne zu einer glatten Masse. Gebt das Ei dazu und mixt es nochmals.
Verteilt die Masse auf den Keksboden in der Springform und backt es für 40 Minuten bei 160 grad bis die fest ist.
Lasst den Kuchen komplett auskühlen und stellt ihn dann für mindestens 4 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank.

Für die Sauce gebt ihr die Himbeeren, etwas Wasser, Zucker und gemahlene Vanille in einen Topf und lasst es bei niedriger Hitze aufkochen, so dass die Himbeeren zerfallen. Gießt die Flüssigkeit durch ein Sieb um die Kerne zu entfernen. Fertig!
New York Cheesecake
Wart ihr denn schon in New York, vielleicht sogar in Harlem?

22 Comments

22 Comments on New York Cheesecake & eine Liebeserklärung an die tollste Stadt der Welt

  1. Julia
    August 12, 2014 at 3:47 pm (3 years ago)

    Wow, was für ein toller Text! Warst du damals als Au Pair in NY? Ich selbst hab die Stadt zweimal als Touristin besucht und da bekommt man den ‘real american lifestyle’ natürlich nicht so mit…das würd ich aber gerne mal erleben!! Mich hat der Stadtteil Greenwich Village damals fasziniert…den Washington Square Park fand ich auch klasse…bei so viel Auslandserfahrung wunderts mich nicht, dass du irgendwann einfach ausgewandert bist…wer so viel gesehen hat von der Welt, der will halt einfach mehr!! ;) Alles Liebe, Julia

    • Anett
      August 13, 2014 at 11:24 am (3 years ago)

      Ja ich war als Au Pair da :)) einmal Wanderlust, immer Wanderlust :) NY generell ist toll, aber viele Touristen beschränken sich ja auf Times Square und Co ^^

  2. Yvonne
    August 12, 2014 at 4:28 pm (3 years ago)

    Uwahh, wo du überall schon warst! *Neid* Wie ist es denn dazu gekommen, dass du so lange in NY gelebt hast? Au Pair? :)

    (Ach, und der Cheescake sieht auch wunderbar aus!)

    • Anett
      August 13, 2014 at 11:24 am (3 years ago)

      Ja ich war als Au Pair da :) danke <3

  3. Jasmin
    August 12, 2014 at 4:29 pm (3 years ago)

    Als wären wir Zwillinge…Ich veröffentliche Sonntag auch einen Cheesecakepost in dem ich über mein AuPair Jahr in den USA erzähle und genau wie du, verliere ich mich auch andauernd wieder in der Melancholie. Toller Post und tolle Bilder <3

    Liebste Grüße aus Hamburg
    Jasmin

    • Anett
      August 13, 2014 at 11:25 am (3 years ago)

      Hihi lustig! Werd ich mir durchlesen… ist ja immer interessant wie es anderen Au Paris ging <3

  4. Nadine
    August 12, 2014 at 4:38 pm (3 years ago)

    Hi Anett,

    yummiee, sieht der Cheesecake lecker aus! Ich liebe New York Cheesecake und habe meinen ersten bei Starbucks gegessen. Leider war ich bisher nicht in New York, aber einmal in Kalifornien und Florida. Kalifornien ist mein absoluter Favorit, aber New York steht auch noch ganz oben auf meiner Reiseliste.

    LG, Nadine

    • Anett
      August 13, 2014 at 11:25 am (3 years ago)

      Oh in Kalifornien war ich auch..aber ich glaub ich bleib ein East Coast Kind…da hat es mir besser gefallen :)

      • Nadine
        August 13, 2014 at 3:32 pm (3 years ago)

        Wie sagt man so schön, jedem das seine ;-) Ich werde dann berichten, wenn es mich nach New York verschlagen hat :)

  5. yvonne
    August 12, 2014 at 6:40 pm (3 years ago)

    Das klingt schön und superlecker! Ich war leider noch nicht dort, aber es steht auf meiner Liste weit oben :)

    • Anett
      August 13, 2014 at 11:26 am (3 years ago)

      Danke dir!
      Im März sind die Flüge meist recht günstig, allerdings ist das Wetter in NY dann auch nicht soo toll :)

  6. Katie
    August 13, 2014 at 6:56 am (3 years ago)

    Oh New York ist auch eine meiner großen Lieben!!!
    Ich war schon 3 mal dort und habe es jedesmal geliebt.. Ich finde es auch toll, dass man dort viel mehr man selbst sein kann. Keiner schaut komisch, welche Klamotten man trägt.. ach herrlich. Ich hoffe bald auch wieder einmal dort sein zu können.. ich kenne zwar auch andere Ecken in den USA, aber NY ist und bleibt etwas ganz besonderes!!

    Und Cheesecake? Ja das nenn ich mal große Liebe.. der geht wohl immer. ich verbinde ihn zwar nicht mit NY (da hab ich nie einen gegessen :D ), aber dafür mit netten Besuchen in der Cheesecake Factory in SF etc..

    Ein schöner Beitrag, der zu meinem seit gestern aufflammenden Fernweh passt.

    LG Katie

    • Anett
      August 13, 2014 at 11:28 am (3 years ago)

      Danke Katie :) am liebsten würde ich sofort wieder zurück :D ab in den flieger und weg. für immer :D

  7. Our Food Stories
    August 13, 2014 at 10:20 am (3 years ago)

    mhmm…der käsekuchen sieht einfach traumhaft aus liebe anett!! und so schön über deine zeit in new york zu lesen. waren noch nie dort & das macht dann gleich lust auf mehr <3
    x
    laura&nora

    • Anett
      August 13, 2014 at 11:28 am (3 years ago)

      Danke ihr beiden :) <3

  8. Tammy
    August 13, 2014 at 11:53 am (3 years ago)

    Oiii, das eine Bild ist total toll – also das von Dir, Käsekuchen sowieso ;)
    Ich finde es gibt keine besseren Käsekuchen als NY Cheesecakes. Mit Himbeeren noch tausend Mal besser.

  9. Maren
    August 15, 2014 at 6:06 pm (3 years ago)

    Liebe Anett,
    leider war ich noch nie in New York. Ist aber eine der Städte, die ich unbedingt noch sehen will. Das Rezept klingt auch unheimlich gut :)

    Ich habe dich zu meinen Lieblingsblogs (klick) hinzugefügt. Ich hoffe, das ist ok :)

    LG Maren

  10. Doris
    August 17, 2014 at 10:51 am (3 years ago)

    Hach New York ist auch für mich die Stadt der Städte. In Harlem waren wie allerdings nicht. Cheesecake verbinde ich auch ganz fix mit New York – tolles Rezept
    *Doris

  11. Amy
    August 19, 2014 at 1:55 pm (3 years ago)

    Lecker, Käsekuchen ist einfach der beste Kuchen der Welt. Und deine Fotos davon sind echt megatoll geworden! Ich habe auch letztens welchen gemacht mit Oreokeksen im Boden <3

    LG Amy

  12. Jil
    August 19, 2014 at 7:17 pm (3 years ago)

    Ich bin ein Riesen Cheesecake Fan und dieser hier sieht einfach soooo lecker aus. Werde ich auf jeden Fall mal nachbacken! Danke fürs Teilen des Rezepts :)

  13. Jasmin Konrad
    August 27, 2014 at 8:51 pm (3 years ago)

    Oh was für einen schönen Blog du hast :-) ich bin voll und ganz verliebt in deinen tollen Blog und die Bilder die mir so richtig das Wasser in den Mund treiben.
    Liebste Grüße
    Jasmin

  14. dahi.
    August 31, 2014 at 10:34 pm (3 years ago)

    new york city ist so meine traum destination! da will ich auch bald mal hin.