Sprinkles Party Cake

|by | Food

Rice Krispies Cake
Zum Anlass gibt’s heute einen kleinen feinen Party Cake. Welcher Anlass? Meine Schwester hat heute Geburtstag und ich schicke ihr (und jedem der heute Geburtstag hat) virtuell diesen kleinen Kuchen um mit ihr zu feiern. Ein bisschen Streusel, ein bisschen Party… wo ist der Schnaps? Äh, ich meine Sekt! :)

Rice Krispies Cake
Liebes Schwesterherz, ich hoffe du hast einen ganz tollen Geburtstag, isst ganz viele Cupcakes und tonnenweise New York Cheesecake!
Rice Krispies Cake
Rice Krispies Cake
Und besonders bei solchen Anlässen macht es mir ganz viel Spass mit bunten Streuseln und Konfetti um mich zu werfen. Ach was red ich da, es macht immer Spaß! Ich weiß nicht was es bei Streuseln ist, aber immer wenn ich welche sehe freue ich mich und es macht gleich doppelt so viel Spass sie zu verwenden. Vielleicht ist das wirklich wie mit Konfetti… als Kind durfte man nie damit rumwerfen und jetzt muss man das in der Küche mit Streuseln nachholen. Übrigens hört sich die englische Bezeichnung so viel besser an: Sprinkles!
Rice Krispies Cake
Das Rezept stammt aus dem Buch Celebrations von der Primrose Bakery, welches ich mir vor einer Weile gekauft habe. Ich habe das Rezept halbiert, da ich nur einen kleinen Kuchen für meine halbrunde Backform brauchte. Die hier meine ich: http://www.lakeland.co.uk/16780/Lakeland-Medium-Hemisphere-Cake-Pan

Zutaten

40g Butter
150g Marshmallows
110g Rice Krispies
1/4 Teelöffel Cola-Extrakt/Flavouring (optional)

Dekoration:

weiße Candy Melts (z.B. von Wilton)
Streusel

Zubereitung

Die Butter in einem Topf schmelzen und dann die Marshmallows dazugeben. Den Herd auf niedriger Hitze stellen und gelegentlich umrühren bis die Marshmallows komplett geschmolzen sind. Den Cola-Extrakt untermischen. Dann die Rice Krispies unterrühren und in eine gefettete Form, Schüssel o.ä. drücken. In den Kühlschrank stellen bis komplett ausgehärtet.

Den Rice Krispies Kuchen dann aus der Form lösen und dekorieren. Hier kann man Schokolade, Candy Melts oder eine Puderzuckerglasur nutzen.
Rice Krispies Cake

Habt ihr schon an meinem Gewinnspiel teilgenommen???

13 Comments

13 Comments on Sprinkles Party Cake

  1. Choco
    September 2, 2014 at 11:39 am (3 years ago)

    Es gibt wirklich nichts besseres als Streusel/Sprinkles. Und die, die du da verwendet hast sind ja wirklich ein pastelliger Traum *u*
    Das Rezept klingt auch sehr lecker, das kommt gleich mal auf meine Liste :D

    • Anett
      September 2, 2014 at 3:39 pm (3 years ago)

      Danke :) Sprinkles kann ich in allen Farben jeden Tag um mich schmeissen :D

  2. pfefferminzgruen Christin
    September 2, 2014 at 12:12 pm (3 years ago)

    Uiiiii sieht der verdammt lecker und niedlich aus!
    So schöne Fotos… ich will jetzt auch so einen Kuchen!
    Viele liebe Grüße Christin

    • Anett
      September 2, 2014 at 3:39 pm (3 years ago)

      Danke Christin :) ich schick dir ein Stückchen ;)

  3. Lea
    September 2, 2014 at 1:46 pm (3 years ago)

    Hallo liebe Anett, die Bilder sind ja toll geworden! Sehen richtig verlockend aus :)
    Viele liebe Grüße, Lea

    • Anett
      September 2, 2014 at 3:38 pm (3 years ago)

      Danke Lea :)

  4. Jana
    September 2, 2014 at 2:17 pm (3 years ago)

    Der Kuchen sieht wirklich klasse aus! Ich muss gestehen, und ich hoffe ich blamiere mich nicht, ich habe noch nie in meinem Leben etwas von Cola-Extrakt gehört. Man lernt doch immer etwas dazu ;)
    Herzlichst,
    Jana

    • Anett
      September 2, 2014 at 2:21 pm (3 years ago)

      Hihi ja, ich habe es bis jetzt auf nur einmal gesehen und eben gekauft. :D Im Originalrezept kommt es gar nicht vor, habe es spontan in den Topf gegeben. Ist eben wie diese kleinen Flaschen Vanille, Rum usw die man kaufen kann :)

  5. Sophie
    September 2, 2014 at 3:33 pm (3 years ago)

    Da freut sich die Schwester bestimmt!
    Toll geworden, Anett!

  6. Lali
    September 3, 2014 at 9:31 pm (3 years ago)

    Wow, das sieht so lecker aus. Crazy cake!!

  7. Tammy
    September 5, 2014 at 8:01 am (3 years ago)

    Ich LIEBE Rice Krispie Treats! Daheim habe ich sogar noch welche, das heißt am Wochenende kann ich Deinen Kuchen nachmachen (allerdings denke ich, es werden die normalen “langweiligen” Schnitten).

  8. Madlen
    September 10, 2014 at 3:37 pm (3 years ago)

    Hallo Ihr lieben.

    Ich bin die genannte Schwester und ich bin total gerührt.
    Es gab lecker Cupcakes und New York Cheesecake. Verdammt lecker. Nur zu empfehlen.
    Hab dich lieb Schwesterherz und ich freu mich riesig auf Euch.
    Drück dich ganz doll
    Madlen

  9. Kate Minifilz
    November 10, 2014 at 6:51 pm (3 years ago)

    Oooooh, ich bin hin und weg von deiner bunten Geburtstagsidee. Rice Krispie Treats gibt es leider nicht oft bei uns zu kaufen, da fahren wir 3 – 4 mal im Jahr zu einem speziellen Amiladen, wo es sie zu kaufen gibt :) Und das als Kuchen – einfach klasse! .)
    Ganz liebe Grüße, Kate ♥