Schokoladen Spekulatius Cupcakes & Cake Stand Liebe

|by | Food

Spekulatius Cupcakes
Der Umzug ist geschafft…mehr oder weniger (bitte jetzt Luftsprünge vorstellen). Ein paar Kisten stehen noch herum und ein paar Möbel müssen noch aufgebaut werden. Aber im Großen und Ganzen sind wir fertig…(auch mit den Nerven). Immerhin steht schon der Weihnachtsbaum und so langsam komme ich auch in Weihnachtsstimmung. Zumindest habe ich kleine Sternchen in den Augen wenn ich in den Geschäften Dekoartikel sehe und am liebsten alles kaufen möchte. Man kann ja nie genug Weihnachtsdekorationen haben und dieses Jahr ist es ja erst das zweite Mal, dass unser Weihnachtsbaum zum Vorschein kommt. Letztes Jahr waren wir über Weihnachten in Deutschland und da haben wir den Baum gleich in der Kiste gelassen.

Spekulatius CupcakesSpekulatius Cupcakes
Dieses Jahr gibt es ja drei Etagen zu dekorieren und unsere weihnachtliche Dekosammlung ist eher sporadisch. Ihr könnt euch also vorstellen wie ich mich freue, wenn Chris und ich einkaufen gehen und es überall Dekoartikel gibt. Wir haben beim einkaufen einen kleinen Tick: wenn wir einen Supermarkt betreten trennen sich unsere Wege sofort. Das ist schon ungeschriebenes Gesetz bei uns. Chris geht zu den Elektrosachen und ich gucke bei den Zeitschriften, Küchenabteilung und Dekoartikeln. Das machen wir immer. Jetzt zu Weihnachten sind meine Hände und Arme dann voll mit Weihnachtskram und ich begebe mich auf den Weg um Chris zu finden. Dann, sobald ich ihn gefunden habe, mit den Augen klimpern und ganz lieb ‘can we get this?’ fragen. Zugegeben, er wirkt dann manchmal leicht genervt aber dann erinnere ich ihn daran dass man nie genug Weihnachtsdeko haben kann, oder?!
Spekulatius CupcakesSpekulatius Cupcakes
Das gleiche Prinzip gilt bei mir übrigens auch mit Tortenplatten. Eine kleine Sammlung habe ich schon und ganz neu eingezogen ist diese wunderschöne weiße Tortenplatte von Home of Cake. Ich wollte ja schon ewig eine weiße, weil es zu allem passt und jetzt im neuen Haus habe ich endlich Platz um meine Sammlung zu erweitern. Ich Bingens doll verliebt in diese kleinen Details des Cake Stands und gerade diese machen die Tortenplatte wunderschön! Finden könnt ihr sie hier.
Home of Cake
Und wenn euch Tortenplatten genauso verzücken wie mich, dann solltet ihr unbedingt mal beim Pop Up Shop von Home of Cake vorbeischauen. Bis Ende Dezember gibt es in Bremen in der Katharinen Passage den Cake Stand Himmel auf Erden. Tortenplatten, mit und ohne Glashaube und außerdem Backzubehör und Muffinformen. Weihnachten steht vor der Tür- also warum nicht einen schönen Cake Stand auf die Wunschliste setzen?
Wenn ich in Deutschland wohnen würde, hätte ich den Shop bestimmt schon leer gekauft! :)
Home of Cake Pop Up ShopHome of Cake Pop Up Shop
Und für alle denen der Weg nach Bremen zu weit ist, gibt es den Online Shop- die Qual der Wahl inklusive. Die Pakete werden liebevoll und gut verpackt so dass der neue Schatz auch ganz sicher und heil zu Hause ankommt. Immerhin hat es den holprigen Weg nach England ohne Schäden überstanden. :)
Hier drei meiner Favoriten aus dem Home of Cake Online Shop:
LittleCandy-whiteMissEtoile-turkisVirginia Casa Volute

Und jetzt ist es an der Zeit auf meinem Blog Weihnachten ganz offiziell einzuläuten. Und zu Weihnachten gehören für mich Schokolade, Spekulatius, Stollen und Lebkuchen. Und diese Cupcakes machen jetzt den Anfang und versüßen euch die Vorweihnachtszeit. (Ist es eigentlich zu früh um Weihnachtskarten zu versenden?)
Spekulatius Cupcakes

Zutaten für den Teig:

50g Kakaopulver
200ml kochendes Wasser
200g Mehl
1 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1/4 TL Salz
125g weiche Butter
150g Zucker
50g brauner Zucker
1 TL Vanilleextrakt
2 Eier

Frosting:

100g weiche Butter
500g Puderzucker
etwas Milch
5 Spekulatiuskekse, krümelig

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Kombiniert das Kakaopulver und Wasser und lasst es etwas abkühlen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermengen. Die Butter und den Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dann den Vanilleextrakt hinzufügen. Nun ein Ei nach dem anderen hinzugeben und gut verrühren. Gebt den Mehlmix und den Kakao dazu und vermengt es. Füllt die Muffinformen mit Teig und backt sie für 18 Minuten. Lasst sie dann abkühlen.

Für das Frosting gebt ihr die Butter, ein wenig Milch und die Hälfte des Puderzuckers in eine grosse Schüssel. Nun mixt es bis eine glatte Masse entsteht. Der restlichen Puderzucker dazugeben und ggf. mehr Milch. Die Creme sollte schön weich sein damit sie sich einfach streichen oder auf den Cupcake verteilen lässt. Ganz zum Schluss rührt ihr die Kekskrümel unter. Die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Tülle geben und auf den Cupcakes verteilen.
Spekulatius CupcakesSpekulatius Cupcakes

Der Cake Stand wurde mir von Home of Cake kostenfrei zur Verfügung gestellt.

9 Comments

9 Comments on Schokoladen Spekulatius Cupcakes & Cake Stand Liebe

  1. feeltheanchor
    December 3, 2014 at 4:03 pm (3 years ago)

    Das Frosting muss ich unbedingt ausprobieren :)

  2. Caro
    December 3, 2014 at 4:44 pm (3 years ago)

    Was sehen die toll aus! Ich wünschte, ich kriegte den Tuff so hin! Da muss ich noch üben
    Liebe Grüße

  3. pfefferminzgruen Christin
    December 3, 2014 at 8:33 pm (3 years ago)

    Das vorletzte Bild, ist ja so gemein, so nah und doch so fern.
    Zum direkt reinbeißen.
    Liebe Grüße
    Christin

  4. Aillbe
    December 4, 2014 at 10:08 am (3 years ago)

    Das hört sich unfassbar lecker an. Da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen. Das Rezept muss ich bei Gelegenheit unbedingt ausprobieren.

    LG
    Aillbe

  5. Fiona
    December 4, 2014 at 1:18 pm (3 years ago)

    Die sehen ja lecker aus =D
    Viele Grüße,
    Fiona

  6. Neri
    December 7, 2014 at 11:19 am (3 years ago)

    Schöne Idee, wundervolle Bilder und noch schönerer Blog! Auch deinen Blognamen mag ich sehr!
    Vllt schaust du mal bei mir vorbei!

    Liebst, Neri

  7. fantas-tisch
    December 8, 2014 at 9:21 am (3 years ago)

    Cupcakes und Deko sehen ganz zauberhaft
    aus, liebe Anett!
    Ich wünsche dir schnelles Erholen vom
    Umzugsstress und eine wunderschöne Woche
    im neuen Heim!

    Vorweihnachtliche Grüße,
    Anke

  8. MATRJOSCHKA
    December 14, 2014 at 11:46 am (3 years ago)

    Gut, dass es bei mir gleich Mittagessen gibt! Bekomme gerade richtig Hunger. Nur schade, dass ich heute mit großer Wahrscheinlichkeit NICHT mehr an so ein tolles Dessert komme. Die Bilder sehen richtig lecker aus! Vom Spekulatius bis hin zum Frosting!

    Wünsche dir einen schönen dritten Advent

    mtrjschk.blogspot.de

  9. Neri
    December 15, 2014 at 3:01 pm (3 years ago)

    Oh die sehen so wundervoll lecker aus! Sehr schöne Fotos noch dazu. Ich lese deinen Blog schon sehr lange und möchte nun fragen, ob du Lust hast mal bei mir vorbeizuschauen und eventuell mein Blogging Friend zu werden?!

    Neri