Vanilla Sprinkles Cupcakes

|by | Cupcakes

Vanilla Cupcakes
Aaaah, Cupcakes! Zum einen heiß geliebt, weil sie so lecker und so schnell im Bäuchlein sind, zum anderen verflucht weil ich seit Jahren versuche das Frosting schön auf den gebackenen Kuchen zu bekommen. Sei das mit Palette oder Spritzbeutel.

Vanilla CupcakesVanilla Cupcakes
Als ich das Buch ‘The Sweetapolita Bakebook’ in den Händen hielt, fielen meine Äugeln gleich auf das zweite Rezept. Vanilla Cupcakes mit Zuckerstreuseln im Teig und pastellfarbener Buttercreme. Das erste Rezept im Buch ist ein Rezept in dem einen erklärt wird wie man Zuckerstreusel selber machen kann. Zuckerstreusel selbst machen? Yes, please! Da nehme ich gerne meinen Platz im Club der Anonymen Zuckerstreusel Sammlern ein. Wenn es so einen Club noch nicht gibt, dann gründe ich diesen Club hiermit! Anmeldungen bitte per eMail! Bitte schickt auch ein Foto mit eurer Zuckerstreuselsammlung, damit ich den Grad der Sucht feststellen und beurteilen kann! ;-)
Ich liebe Zuckerstreusel! So bunt wie möglich, gern auch knallig und in allen möglichen Formen!
Vanilla Cupcakes
Zurück zum Buch: Rosie aka Sweetapolita, hat ja schon lang vor Veröffentlichung des Buches bekanntgegeben dass es ein Buch geben wird. Vielleicht kennt ihr den Blog Sweetapolita?! Er ist ein kleines Wunderland bei dem Kinderaugen (und die von Erwachsenen) größer werden lässt. Ihr Blog und ihre Kreationen sind farbenfroh (ja, fast knallig), zuckersüß und einfach wunderschön! Ich bin großer Fan, da ich knallige Farben liebe und ihr Stil einfach schön ist.
Sweetapolita Buch

Rezept für 12 Cupcakes

aus ‘The Sweetapolita Bakebook’

200 g Mehl
240 g Zucker
2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
90 g kalte Butter, in kleine Würfel geschnitten
180 ml Milch
1 Teelöffel klarer Vanilleextrakt (z.B. von Wilton)
1/2 Teelöffel Zitronensaft
4 Eiweiß
75 g Zuckerstreusel

Frosting

275 g weiche Butter
Prise Salz
410 g Staubzucker
120 ml Double Cream
2 Teelöffel klarer Vanilleextrakt
Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mit einem Mixer kombinieren. Während der Mixer läuft nach und nach die Butter hinzufügen. Die Mischung sollte dann fein krümelig sein. Gebt die Hälfte der Milch, Vanilleextrakt und Zitronensaft in einen Messbecher und dann zu den trockenen Zutaten. Etwa 5 Minuten mixen.
In einen zweiten Messbecher vermischt ihr die restliche Milch und die Eiweiß. Gebt die Flüssigkeit in drei Teilen in eure Rührschüssel. Nach jeder Zugabe die Seiten der Schüssel mit einem Spatula abkratzen. Zum Schluß die Zuckerstreusel unterrühren. Den Teig in eure Formen geben und für 17 bis 20 Minuten backen. Die Muffins dann sofort aus dem Blech nehmen.

Frosting: Hierfür die weiche Butter und Salz in eine Rührschüssel geben und für 8 Minuten cremig schlagen. Die Geschwindigkeit des Mixers reduzieren und den Staubzucker, Sahne und Vanilleextrakt hinzugeben. Dann für 6 Minuten cremig rühren. Falls gewünscht Lebensmittelfarbe dazugeben.
Buttercreme in einen Spritzbeutel geben und auf den abgekühlten Cupcakes verteilen.
Vanilla Cupcakes

12 Comments

12 Comments on Vanilla Sprinkles Cupcakes

  1. Fiona
    May 1, 2015 at 10:31 am (2 years ago)

    Ohhh selbstgemachte Zuckerstreusel! Das ist ja mal eine geniale Idee ;) Ich hab keine wahnsinnig große Sammlung, eigentlich gar keine =D aber selbstmachen klingt irgendwie gut ;)

    Das Auftragen von Frosting ist schon irgendwie so eine Wissenschaft für sich ;)

    Die Cupcakes sind aber auf jeden Fall wunderschön geworden!

    Viele Grüße,
    Fiona

  2. Miss Getaway
    May 1, 2015 at 4:36 pm (2 years ago)

    Selbstgemachte Zuckerstäusel? YES PLEASE!
    Das Rezept klingt super lecker und deine Cupcakes sehen auch traumhaft aus.

    Love from Austria,
    Kerstin

    http://missgetaway.wordpress.com/

  3. Rebecca
    May 5, 2015 at 1:17 pm (2 years ago)

    Die sehen zum anbeissen gut aus ;)
    LG, rebecca

  4. Jules
    May 5, 2015 at 1:27 pm (2 years ago)

    Liebe Anett,

    deine Cupcakes sehen himmlisch aus, ich liebe die Farbe!

    Viele liebe Grüsschen,
    Jules

  5. Mag.
    May 10, 2015 at 8:26 am (2 years ago)

    Oh wow,
    sie sehen wunderschön und verdammt lecker aus ;) ich werde sie unbedingt mal ausprobieren müssen, da komm ich nicht dran vorbei :D Farbenfrohes Essen ist immer besser als fade, langweilig erscheinende Dinge und mit diesen Zuckerstücken, wird der Tag wahrscheinlich jedem versüßt.

    Grüße an dich,
    Mag.

  6. Vesna
    June 21, 2015 at 9:48 am (2 years ago)

    Hallo, toll sehen die Cupcakes aus. Eine Frage zum Frosting… meinst du mit “Double Cream” einfache Sahne? Oder wie muss ich das verstehen?

    • Anett
      June 21, 2015 at 7:39 pm (2 years ago)

      Ja, du kannst Sahne nehmen!

  7. Melanie
    August 15, 2015 at 8:45 am (2 years ago)

    Wie immer ein tolles Rezept! :)

  8. Krista
    September 6, 2015 at 11:01 pm (2 years ago)

    Deine Cupcakes schauen fantastisch aus! Die Sprinkles hast du nicht selber gemacht, oder? Zuckerstreusel in kräftigen, schönen Farben sind hier in Österr. mangelware – wo kriegt man solche wie du hier verwendet hast?
    Liebe Grüße aus Graz!

    • Anett
      September 10, 2015 at 9:59 am (2 years ago)

      Hallo Krista,

      die Streusel habe ich mal bei TK Maxx gefunden :)

      LG