Erdbeer-Muffins mit weisser Schokolade & Tonka + Neuigkeiten

|by | Muffins

Erdbeer-Muffins mit weisser Schokolade & Tonka
Die letzten Wochen waren so aufregend und ich hatte ja schon angedeutet dass sich in meinem Leben etwas geändert hat. Am Montag habe ich es schon auf Facebook und Instagram bekanntgegeben: ich habe mich selbständig gemacht! Ich darf nun alles was ich backe verkaufen. *yippieyippieyeah*

Es kam ganz plötzlich, dass ich den Mut hatte den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Zuvor bin ich zwei Jahre um den Traum herumgeschlichen. Die Angst zu versagen hat mich gelähmt und so sah ich lange nur zu wie andere scheinbar ohne große Probleme ihre Träume erfüllen. “Das will ich auch!” -dachte ich mir.

Aber vom nichts machen wird es auch nicht einfacher und es kommt niemanden der einen an der Hand nimmt. Ich glaube viele von uns warten auf den perfekten Augenblick, den Wink mit dem Zaunpfahl, dem Schicksal das jetzt, genau jetzt, der richtige Moment ist um seine Träume zu verwirklichen. Er wird aber nicht kommen. Wir müssen unser Leben selbst in die Hand nehmen. Ich weiß das klingt voll abgedroschen…ist es wahrscheinlich auch. :)

Ich glaube aber daran dass wir alle immer wieder zu dem einen Traum zurückkehren der uns seit unserer Kindheit oder Jugend immer wieder heimsucht.
Ich habe das schon öfter auf meinem Blog erwähnt: seit meiner Jugend wollte ich eigentlich Konditorin werden. Unwissend wie man in dem Alter ist, lässt man sich von anderen Sachen beeinflussen und die Wünsche ändern sich. Jetzt viele Jahre später ist der Wunsch aber immer noch in mir vergraben und am liebsten hätte ich eine eigene kleine Patisserie wo ich meine Kuchen, Cupcakes und Macarons verkaufen kann.
Dafür fehlen mir aber schlichtweg die finanziellen Mittel. Ich fange also klein an. Von zu Hause.
Erdbeer-Muffins mit weisser Schokolade & Tonka
Ich bin immer noch erstaunt wie extrem einfach es in England ist ein Home Catering Unternehmen zu gründen. Da frage ich mich warum ich so lange gewartet habe!
Der Herr von (Ordnungs-)Amt war super freundlich und auf Nachfrage ist er zuerst nur zum Schauen vorbei gekommen. Ich wollte nämlich erstmal wissen ob sich unsere Küche dazu eignet und ob es mit den Katzen überhaupt möglich ist. Im Voraus schickte er mir schon die Anmeldung (für ein Unternehmen) zu, die ich ihm danach ausgefüllt wieder mitgegeben habe.
Der nächste Schritt war es einen Hygienekurs zu belegen und ein Food Safety Hazard Analysis Formular auszufüllen. Zusätzlich musste ich noch eine Public Liability Insurance abschließen, falls jemand von meinem Essen krank wird und mich verklagt.

Am Montag rief ich ihn nochmal an um zu fragen wann er Zeit hat sich die Küche anzuschauen und die Formulare zu prüfen. Er kam noch am selben Tag vorbei und ich habe jetzt offiziell die Erlaubnis meine Kalorienbomben zu verkaufen. Ich bin so begeistert wie flexibel die Behörde war und wie schnell das alles über die Bühne ging!
Erdbeeren
Jetzt, zwei Tag danach, habe ich es immer noch nicht ganz realisiert! Ich bin absolut glücklich und freue mich so sehr über die vielen vielen Kommentare und Glückwünsche die ich auf Instagram und Facebook erhalten habe! :)
Ich bin noch mitten im Aufbau der Website bzw. kann ich mich hoffentlich bald für ein Design entscheiden. Ein Name steht auf jeden Fall schon und den verrate ich euch bald. :)

Meine Eltern halten mich sicher für verrückt dass ich jetzt bereits meinen dritten Berufswechsel durchmache und ich bin unheimlich froh dass sie mich trotzdem dabei unterstützen!
Außerdem bin ich so unendlich dankbar für meinen tollen Freund, ohne den es gar nicht möglich wäre, dass ich meinen Traum leben kann!
Boomers Gourmet
Damit aber heute auch was auf den Tisch kommt (nur von Liebe allein, kann man auch nicht leben) habe ich früh in der Schnelle super saftige Erdbeer-Muffins mit weißer Schokolade und Tonkabohne gemacht. Ich kannte Tonka bis vor Kurzem nur vom Hören und habe es auch noch nie im Supermarkt gesehen. Tonkabohnen erinnern mich an Vanille (und ich LIEBE Vanille), sind super intensiv und man braucht nur einen winzigen Abrieb. Zusammen mit der Schokolade ergibt es ein Gedicht! Der Abrieb der Tonkabohne katapultiert die weiße Schokolade zu einem ganz neuen Level!

Zutaten für 9 große Muffins:

80 g weiche Butter
120 g Zucker
2 Eier
1 Teelöffel gemahlene Bourbon Vanille*
180 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
120 ml Milch
120 g Erdbeeren
50 g weiße Chocolate Chips

kleiner Abrieb einer Tonkabohne*
60g weiße Schokolade
Erdbeeren zur Deko

Zubereitung:

Butter und Zucker cremig schlagen. Eier einzeln dazugeben und gut vermengen. Vanille dazugeben und erneut mischen. Backpulver und Mehl kombinieren. Dann abwechselnd mit der Milch zum Buttergemisch geben. Erdbeeren waschen, trocknen, entkelchen und in Stücke schneiden. Zusammen mit den Chocolate Chips unterrühren. Teig in große Muffinformen geben und bei 180 Grad für 20 bis 23 Minuten backen.
Komplett abkühlen lassen.

In einer Schale die Schokolade schmelzen und einen kleinen Abrieb der Tonkabohne unterrühren. Auf den Muffins verteilen und mit einer Erdbeere garnieren.
Erdbeer-Muffins mit weisser Schokolade & Tonka

Die mit * markierten Produkte wurden mir kostenfrei von Boomers Gourmet zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

19 Comments

19 Comments on Erdbeer-Muffins mit weisser Schokolade & Tonka + Neuigkeiten

  1. Anne von Frisch Verliebt
    June 24, 2015 at 2:54 pm (2 years ago)

    Bei Instagram habe ich es dir ja schon geschrieben: Von Herzen alles Gute zu diesem mutigen Schritt. Ich bewundere deine Entschlossenheit und drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles hervorragend laufen wird. <3

    Ganz liebe Grüße
    Anne von Frisch Verliebt

    Ich freue mich über einen Besuch:
    http://www.frisch-verliebt.blogspot.de

    • Anett
      June 26, 2015 at 10:03 am (2 years ago)

      Danke Anne :) ich freue mich über deine Worte :)

  2. Jenny
    June 24, 2015 at 3:09 pm (2 years ago)

    Ganz ganz toll!
    ich wünsche dir wahnsinnig viel Erfolg mit deinem (noch) kleinen Unternehmen und vor allem, das du es dauerhaft so genießen kannst wie jetzt!
    Liebe Grüße
    Jenny

    • Anett
      June 26, 2015 at 10:03 am (2 years ago)

      Danke Jenny! Das hoffe ich auch :)

  3. Jana
    June 24, 2015 at 8:35 pm (2 years ago)

    Ich wünsche dir alles Gute für deinen Traum! Super, dass du dich getraut hast und den Weg gegangen bist. Jetzt kommt sicherlich eine ganz spannende Zeit auf dich zu :)
    Alles Liebe,
    Jana

    • Anett
      June 26, 2015 at 10:02 am (2 years ago)

      Hi Jana, danke dir! Es ist sehr spannend und es gibt ja doch einiges zu bedenken (Preise, Lieferung etc etc.), aber ich bin mir sicher das wird :)

  4. Carolin
    June 24, 2015 at 9:16 pm (2 years ago)

    Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg für deinen Traum! :)

    • Anett
      June 26, 2015 at 10:01 am (2 years ago)

      Danke Carolin! :)

  5. Anja von Frau Bs bunte Küche
    June 25, 2015 at 6:43 am (2 years ago)

    Alles Gute für Deine berufliche Zukunft und dass Du mit Deinem kleinen Unternehmen sehr bald richtig Erfolg hast :-)
    Die cupcakes sehen echt lecker aus. Ich habe auch noch nie was mit Tonkabohnen. Ich glaube jetzt muss ich dann mal langsam :-)

    Liebste Grüße,
    Anja

    http://www.pimimi.de

    • Anett
      June 26, 2015 at 10:01 am (2 years ago)

      Danke dir herzlich, Anja! :)

  6. ullatrulla
    June 25, 2015 at 9:46 am (2 years ago)

    Liebe Anett,

    ich gratuliere Dir herzlich zu diesem Schritt! Ach, das wird toll. Und ich habe gedacht, du würdest als Fotografin arbeiten, aber Torten und Co liegen genauso nahe. Wie schön, dass die Anmeldung eines Gewerbes in UK so einfach ist. In Deutschland muss man so viele uflagen erfüllen, da braucht man einen langen Atem. Ich wünsche dir viele viele nette Kunden, spannende Aufträge und allzeit Freude an der Arbeit.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    • Anett
      June 26, 2015 at 10:01 am (2 years ago)

      Hi Daniela! :) ich habe auch schon gehört dass es in Deutschland viel schwerer ist sich selbständig zu machen. Hier in England gibts ja quasi keine Ausbildungen wie sie in Deutschland bekannt sind und da kann man ja auch keine Konditiorausbildung verlangen :)

      Ich danke dir jedenfalls für deine lieben Worte :)

  7. Maren
    June 25, 2015 at 11:36 am (2 years ago)

    Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute für diesen mutigen Schritt!
    Die Tonka Bohne klingt ja interessant. Davon hatte ich vorher noch nie gehört.

    Liebe Grüße
    Maren

    • Anett
      June 26, 2015 at 9:59 am (2 years ago)

      Hi Maren! Ich danke dir herzlich! Tonka ähnelt sehr der Vanille und riecht unglaublich toll! :)

  8. Rebecca
    June 25, 2015 at 6:37 pm (2 years ago)

    Was für tolle Nachrichten! Ich wünsche dir unglaublich viel Erfolg aber noch viel wichtiger Spass mit deinem eigenen Unternehmen :)
    liebste grüsse
    rebecca

    • Anett
      June 26, 2015 at 9:58 am (2 years ago)

      Danke Rebecca! Ich hoffe der Spass verfliegt nie nie nieee :)

  9. Chrissy
    June 26, 2015 at 8:39 am (2 years ago)

    Ich wünsche Dir von Herzen viel Erfolg. Deine Kreationen sind der Wahnsinn, du wirst das Rocken…;-)xoxo

    • Anett
      June 26, 2015 at 9:57 am (2 years ago)

      Oh vielen vielen Dank :) ich freu mich über deine Worte :)

  10. Wonderful Pieces
    June 26, 2015 at 6:47 pm (2 years ago)

    Hi Anett,
    ach wie schön, herzlichen Glückwunsch! Ein kleines Café oder ähnliches wäre auch insgeheim mein kleiner Traum. Leider sind in Deutschland die Hürden, Lebensmittel zu verkaufen, sehr hoch. Man braucht eine extra Küche, gefliest, Handwaschbecken usw. Das finde ich sehr schade. Somit wird es wohl ein Traum bleiben, da ein Café zu mieten/pachten auch zu teuer wäre… Viel Erfolg dir!
    Liebe Grüße
    Nicole