Halloween Treat Törtchen

|by | Kuchen

Halloween Cake
Bevor Halloween vorbei ist und mein kleines Törtchen irrelevant ist, beeile ich mich jetzt ganz schnell es euch zu präsentieren.
Eigentlich wollte ich Halloween an mir vorbeiziehen lassen, aber ich hatte dann doch eine Idee und das kann ich nicht ignorieren. Ich muss es quasi rauslassen damit wieder Platz ist für neue Ideen.
Für das Törtchen wollte ich probieren meinen eigenen Cake Topper zu basteln.

Halloween Cake
Nicht aus Papier sondern aus Fondant. In der Theorie klingt die Idee auch echt super. Umgesetzt sah es ein wenig anders aus. Es gab mehrere Bruchstellen die meine Geduld echt auf Probe gestellt haben. Zum Glück gibt es essbaren Kleber sonst hätte der Cake Topper es nicht mehr auf das Törtchen geschafft.
Halloween Cake
Bis zum Schluss konnte ich mich auch nicht für Farben für die Buttercreme entscheiden: schwarz und orange oder doch schwarz/lila?!
Welche es geworden ist, seht ihr ja. :)
Das Törtchen besteht aus drei Tortenböden mit Vanille, gefüllt mit Chocolate Ganache und zerkleinerten Cadbury Creme Eggs (yum).
Chocolate Ganache

Zutaten für die Tortenböden (13cm):

190g Mehl
3/4 Esslöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
180 ml Milch
3 Eiweiss
etwas Zitronensaft
85g Butter
225g Zucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitung:

Ofen vorheizen (180 Grad) und die Backformen fetten.
Die Hälfte der Milch mit dem Zitronensaft und Vanilleextrakt mischen. Die restliche Milch mit den Eiweiß kombinieren. Beiseite stellen.
Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben. Langsam anfangen zu mixen und die Butter in Stücken dazugeben. Die Milch mit dem Zitronensaft langsam dazugeben, gefolgt von der Milch mit den Eiweiß.
Den Teig in die Backformen geben und etwa 23 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann mit Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen. Am nächsten Tag die Tortenböden mit einem scharfen Messer begradigen.

Zutaten Ganache:

150g dunkle Schokolade, in kleinen Stücken
60ml Wasser
15g brauner Zucker
80g Butter

Zubereitung:

Schokolade in eine Schüssel geben. Wasser, Butter und Zucker in einen Topf geben und erhitzen. Sobald es anfängt zu köcheln wird die Flüssigkeit über die Schokolade gegossen. Kurz stehen lassen und dann mit einem Schneebesen* glatt rühren. Abkühlen lassen und dabei gelegentlich umrühren. Sobald sich die Masse gut streichen lässt, kann sie auf den Tortenböden verteilt werden.
Wenn Ganache übrig ist kann man diese noch nutzen um dem ganzen Kuchen einzudecken bevor Buttercreme um den Kuchen kommt.

Buttercreme:

125g weiche Butter
500g Puderzucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt (oder einen anderen)
50ml Milch
Lebensmittelfarbe in schwarz und lila (z.B. Americolor, Wilton, Sugarflair)

Zubereitung:

Butter in eine Schüssel geben und cremig schlagen. Nach und nach den Puderzucker und Vanilleextrakt dazugeben. Wird es zu trocken wird die Milch dazugegeben. Weiter mixen bis die Buttercreme schön glatt ist und sich gut streichen lässt. Die Buttercreme halbieren und einen Teil in schwarz, den anderen lila färben.
Die Buttercreme auf und um den Kuchen verteilen. Ich habe hier zuerst mit schwarz angefangen.

Halloween Cake

Happy Halloween, ihr Lieben!

Die mit * markierten Artikel wurden mir freundlicherweise von Zwilling zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

4 Comments

4 Comments on Halloween Treat Törtchen

  1. Tabea
    October 29, 2015 at 6:39 pm (2 years ago)

    Wow, die Torte sieht ja echt irre aus!

    Also Halloween ist überhaupt nicht mein Fest, ich ignoriere das schon seit Beginn meines Lebens und habe nicht vor, das noch zu ändern.
    Aber schön ist ja, dass andere Menschen da Spaß dran haben :)

    Liebe Grüße

  2. Kerstin
    October 29, 2015 at 8:18 pm (2 years ago)

    Oh ich finde der Kuchen sieht super lecker aus. Und dein Cake Topper ist wirklich gelungen. Ich wusste gar nicht, dass man sowas aus Fondant machen kann!

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  3. Anna
    October 29, 2015 at 8:49 pm (2 years ago)

    Schwarz und lila war eine sehr gute Entscheidung!

  4. Colli
    October 30, 2015 at 12:39 pm (2 years ago)

    What??? Perfekt!
    Das sieht ja soooo cool aus! Geiles Design!
    Die Farben sind ja mal total verrückt!
    Ich finde den kleinen Kuchen sowas von süß!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful